Wie groß ist ein Fußballfeld

user-pic

Fussballfeld.jpg

Wie groß ist ein Fußballfeld. Wenn die Queen Mary so groß ist wie 5 Fußballfelder, dann soll dieser Vergleich die Größe der Queen Mary veranschaulichen. Daraus stellt sich mir aber direkt die nächste Frage, wie groß ist denn ein Fußballfeld?

Fazit: Die Fußballfelder varieren in ihrer Größe erheblich. Seit der WM 2002 hat die FIFA die Größe für den internationalen Fußball neu genormt. Danach muss ein Fußballfeld 105 m lang und 68 m breit sein.


Die Größe eines Fußballfeldes ist in den Regeln der FIFA bestimmt. Danach kann ein Fußballfeld eine Länge zwischen 90 m und 120 m haben. Die Breite des Fußballfeldes muss zwischen 45 m und 90 m liegen. Dies sind enorme Unterschiede, die aber innerhalb des Reglements liegen. Es gibt also kleinere Fußballplätze und größere.


Ein Fußballfeld kann damit zwischen 4.050 und 10.800 Quadratmeter haben.


Für internationale Fußballfelder kommt man mit diesen Schwankungen nicht mehr zurecht. In der heutigen Zeit der Globalisierung hat die FIFA reagiert und interne Bestimmungen für Fußballfelder auf Weltmeisterschaftsniveau beschlossen. Seit der Weltmeisterschaft 2002 ist die Größe eine Weltmeisterschafts - Fußballfeld exakt bestimmt.


Ein Fußballfeld hat eine Länge von 105 m und eine Breite von 68 m. Damit ergibt sich eine Größe von 7.140 Quadratmeter.

Ähnliche Fragen lesen:

4 Kommentare

| Jetzt kommentieren

ich bin lolo ich wollte fragen ob sie einige lösungen zum messen haben

user-pic

hehe

Ihr seit alle dodels

user-pic

hi,selber dodel ,,Anonym``

Jetzt kommentieren

Über diese Seite

Diese Seite enthält einen einen einzelnen Eintrag von Uwe vom 27.12.08 9:40.

Herzinfarkt meistens morgens ist der vorherige Eintrag in diesem Blog.

Wie lange wird es noch Windows XP auf dem Markt geben? ist der nächste Eintrag in diesem Blog.

Aktuelle Einträge finden Sie auf der Startseite, alle Einträge in den Archiven.