Antwort auf:Wie heißt die Wiki Seite, auf der die Doktorarbeit von Guttenberg auf Plagiat geprüft wird?

  • Veröffentlicht am
  • von
  • auf

Alle reden von einer Wiki Seite, wo die Internetnutzer die Doktorarbeit von Karl zu Guttenberg auf Plagiat prüfen. Bis heute aber weder im Radio noch im Fernsehen habe ich die Adresse der Seite gefunden. Kann mir da jemand die Adresse dieser Wiki Seite geben?

Die Vorwürfe gegen Kart Theodor zu Guttenberg zum Plagiat seiner Doktorarbeit weiten sich aus. Die Journalisten und Juristen haben an mehreren Stellen in der Dissertation Kopien gefunden, die mit keinerlei Fußnote oder anderweitigen Quellenverweis gekennzeichnet waren.


Es stimmt, dass es eine Wiki Seite gibt, die die Doktorarbeit von Guttenberg auf Plagiat prüft. Mit der Prüfung beschäftigen sich mehrere Hundert Internetnutzer, die die Dissertation Satz für Satz lesen und nach möglichen Kopien suchen.
Die Adresse der Wiki Seite wo die Doktorarbeit auf Plagiat geprüft wird lautet:

http://de.guttenplag.wikia.com/wiki/GuttenPlag_Wiki

Wer bei Google den Begriff Guttenplag Wiki eingibt, der wird die Seite schnell finden.

Wie ist die Guttenplag Wiki Seite aufgebaut?
Die GuttenPlag Wiki ist ähnlich wie Wikipedia, mit Hilfe von Wikia aufgebaut. Wikia gehört dem Jimmy Wales, dem Gründer von Wikipedia.
Wikipedia ist gedacht als eine Online Enzyklopädie. Sie soll die Definitionen der wichtigsten Begriffe beinhalten. Sozusagen ein Buch mit den wichtigsten Informationen, ein zentrales Nachschlagewerk.

Nach dem Erfolg von Wikipedia, hat Jimmy Wales ein weiteres Projekt entwickelt - Wikia. Wikia soll alle anderen Bücher im Buchregal einer Bibliothek symbolisieren. Jeder Internetnutzer kennt sich in einem bestimmten Bereich sehr gut aus. Wikia ist dazu gedacht eine kleine Wikipedia zu verschiedenen Themen aufzubauen. Dadurch kann man auch Leute kennenlernen die ähnliche Interessen haben oder Experten in ähnlichen Themengebieten sind.


Da Wikia genau wie Wikipedia von allen registrierten Nutzern geschrieben werden kann, ist sie ein hervorragendes Tool für kollaboratives Arbeiten. Auf Wikia und Wikipedia können gleichzeitig mehrere Autoren die Inhalte veröffentlichen, Genau so ist es auch im Falle von der Wiki Seite, die die Doktorarbeit von Guttenberg auf Plagiat untersucht.


Für jede einzelne Seite der Doktorarbeit wurde eine dedizierte Wikia Seite angelegt. Auf diesen Seiten ist tabellarisch aufgelistet: der originelle Text aus den originellen Quellen und direkt daneben die übereinstimmenden Passagen aus der Doktorarbeit von Karl Theodor zu Guttenberg.


Bis heute wurden Übereinstimmungen auf 255 Seiten der Dissertation gefunden. Das Bedeutet, auf 255 Seiten befinden sich Texte oder Textpassagen die in die Doktorarbeit übernommen wurden u
nd nicht entsprechend gekennzeichnet wurden.


Mal schauen ob die GuttenPlag Wiki das erste Toll sein wird, um die Politiker auf ihre Vergangenheit zu prüfen. Vielleicht haben wir mit einem Meilenstein zu tun und jeder der ein Plagiat verfasst hat, kann auf Solcher Wikia entdeckt werden.

Das Bild Stammt aus der GuttenPlag Wiki Seite.
Auf der Seite "Ab wann ist eine wissenschaftliche Arbeit ein Plagiat" haben wir das Thema mit der Doktorarbeit von Guttenberg besprochen. Offiziell wurde die Arbeit aber noch nicht als Plagiat eingestuft. Daher handelt es sich bis jetzt nur um Vermutungen. Die rechtmäßige Prüfung der Dissertation auf Plagiat obliegt der Universität Bayreuth. GuttenPlag Wiki ist nur eine kollaborative Arbeit von vielen Internetnutzern.

Ähnliche Fragen lesen: