Safari verursacht bei fast jeder Flash Internetseite 100 % CPU Auslastung, Rechner lahm

user-pic
http://www.fragdienachbarn.org/bilder/safari-browser-100-auslastung-lahm-.jpg Folgendes Problem: Browser Safari verursacht bei fast jeder Flash Internetseite 100 % CPU Auslastung. Man geht auf die Seite, wartet ein paar Minuten und dann hört man die Lüfter heißlaufen. Die CPU Prozessor Auslastung geht auf 100 % oder mehr. Zumindest das zeigt die Aktivitätsanzeige auf meinem MacBook. Bitte um Hilfe. 
Fazit: Der Browser Safari funktioniert im Regelfall tadellos. Es kann jedoch vorkommen, dass auf ein mal der Prozessor 100 % ausgelastet wird, heißläuft und die Lüfter richtig laut werden. Das kann beim Abrufen von Flash-Internetseiten als auch bei normalen HTML Seiten passieren. Der Grund ist vermutlich eine Flash Lücke. Die Installation von Flash-Treibern reicht um das Problem zu beheben. Schritt für schritt wird das hier im Beitrag erklärt.

Bei der 100 % CPU Auslastung handelt es sich um einen Flash Fehler (Bug). Seit dem letzten Flash Update kann es sein, dass die Internetseiten die auf Flash basieren oder Flash nutzen, den Prozessor heißlaufen lassen. Wie das Problem genau entsteht kann ich Dir leider nicht sagen, aber es gibt eine Lösung für das Auslastung Problem, das auch gut funktioniert. 

Vermutlich geht es um den fehlerhaften Update: Flash - 9.0.115. Diese Version soll mit Bugs behaftet sein. Was ich gemacht habe um den 100 % CPU Auslastungsfehler bei Safari zu beheben war von der Adobe Seite den normalen Flashplayer herunterladen und auf dem MacBook installieren. 

Ich habe nur den ganz normalen Flash Player genommen. 
Es gibt auch eine spezielle Seite von Adobe, auf der eine Übersicht vorhanden ist, wo alle Vollversionen von Flash Players sichtbar sind. Damit kann auch der Player auf dem Rechner "downgradet" werden. Also auf eine niedrigere Version heruntergestuft.
Nach der Installation der  6 MB großen Datei, ist das Problem nicht mehr aufgetreten. Das heißt, der Prozessor ist nicht mehr heißgelaufen, die Auslastung liegt nicht mehr bei 100 % durch den Prozess Safari, sondern bei den üblichen 4 bis 9 %. 

Es gibt in manchen Foren Anleitungen, die schlagen merkwürdige Dinge um das Safari Problem auf dem Mac zu beheben. Dazu gehören Löschung von verschiedenen Daten von der Festplatte, Installation von merkwürdiger Software und Flash Versionen. Bei mir war das zum Glück nicht notwendig. Ich denke, dass es bei Dir auch der Flash-Player Update, bzw. die Neuinstallation von Flash helfen soll. 
Viel Erfolg. Wenn Du noch weitere Fragen Hast, rund um den Browser Safari oder ein anderes Thema, kannst du diese hier stellen. Alle Fragen werden sicherlich beantwortet. 


Ähnliche Fragen lesen:

Jetzt kommentieren

Über diese Seite

Diese Seite enthält einen einen einzelnen Eintrag von Christopher vom 19.04.09 13:00.

Warum ist die Startseite von Hosteurope nicht erreichbar? ist der vorherige Eintrag in diesem Blog.

Wie kann ich Ferngespräche mit Handy mit Google Voice führen? ist der nächste Eintrag in diesem Blog.

Aktuelle Einträge finden Sie auf der Startseite, alle Einträge in den Archiven.