Wie kann ich die Adsense Klickrate verbessern, verdoppeln?

user-pic

Der Beste auf dem PPC Markt (pay per click) ist Google mit seinem Adsense Partnerprogramm. Wenn ich schon bei Adsense dabei bin, wie kann ich meine Anzeigen optimieren oder verbessern, damit ich bessere Ergebnisse erzielen kann? Die Anzeigen werden nicht so richtig an die eigene Seite angepasst oder? Wie kann man die Platzierung optimieren?

Du hast bestimmt bemerkt, dass die Anzeigen an diesen Seiten auf den linken Seiten in jedem Artikel erscheinen und dass die Farben der Links ebenfalls angepasst sind. Die Farben sollten optimal in den Design der Seite angepasst sein, denn sonst wirken sie wie ein fremdes Element was wiederum vermindert die Klickrate auf Adsense.

Fazit: Der Beste auf dem PPC Markt (pay per click) ist Google mit seinem Adsense Partnerprogramm. Wenn ich schon bei Adsense dabei bin, wie kann ich meine Anzeigen optimieren oder verbessern, damit ich bessere Ergebnisse erzielen kann? Die Anzeigen werden nicht so richtig an die eigene Seite angepasst oder? Wie kann man die Platzierung optimieren?

Wir haben lange Zeit mir Adsense experimentiert und könnten feststellen, dass alleine die Anpassung der Farben - vor allem die Tabellenfarbe sollte die gleiche die des Hintergrundes der Seite haben, und Platzierung der Adsense Anzeigen mitten im Inhalt der Internetseite verdoppelt oder sogar verdreifacht die Klickrate (CTR - click thru rate). Dies bedeutet, dass Du mehr verdienen kannst bei gleich bleibenden Besucherzahlen.


Folgende Schritte sollte man bei der Optimierung von Adsense durchgehen.


1. Als Erstes sehen wir uns die verschiedenen Anzeigeformate an. Die meisten Webmaster binden die Standardbanner in ihre Seiten ein. Sie loggen sich also bei Adsense ein, wählen den ersten bereitgestellten Banner aus und laden diesen auf ihre Seiten und warten auf die Einnahmen. Leider im Laufe der Zeit haben Internetbenutzer gelernt genau diese Art von Banner zu meiden und erkennen schnell, dass sich bei diesem Format um klassische Bannerwerbung handelt. Versuche deshalb einen Format auszusuchen, der kreativ in die Seite eingebunden werden könnte und der auch den Besuchern ausreichend Möglichkeiten zum Anklicken gibt. Bei Adsense sind auch ganz kleine Banner mit max. 2 Links vorhanden dabei aber verlieren die Besucher die Chance größere Auswahl von verschiedenen Links zum gleichen Thema oder aus der gleichen Branche zu haben. Dies wiederum verringert im Endeffekt die Klickraten. Die Ein- oder Zweilinkbanner sollte man wirklich nur dann einbinden, wenn der Design keine größeren mehr zulässt.

2. Als Zweites ist die Platzierung der Adsense Anzeige selbst innerhalb des Textes der Seite wichtig. Man kann mit Hilfe von einem Code die Ansense Anzeigen so zu platzieren, dass diese ein einen Textabschnitt perfekt angepasst werden. Hierzu muss man die Adsense Code in deine Tabele platzieren


<table border="0" align="left"><tr><td>

    ...hier kommt der Adsense Code...

</td></td></table>


Dadurch erhält man einen Effekt, dass die Anzeigen nicht mehr so isoliert auf der Seite erscheinen. Dies wirkt sich äußerst positiv auf die Klickrate von Adsense.


3. Und Schließlich wichtig für gute Ergebnisse ist auch die Anpassung der Farben. Die Standardfarbe für Links im Netz ist Blau. Aber warum sollte man nur blaue Links einbinden, wenn z.B. Design der Seite ist Grün oder Rot? Wähle deshalb die Linkfarbe und die URL-Farbe so wie die Links auf deiner Seite. Vermeide dabei diese Farben so wie die Farbe des Hintergrundes zu gestallten. Dieses Vorgehen ist bei Adsense Verboten, denn die Besucher sollten immer einen Überblick haben dass sie auf eine andere Seite weitergeleitet werden. Im umgekehrten Fall werden Besucher getäuscht und klicken auf die Werbung ob wohl sie in Wirklichkeit denken, dass die von deiner Navigation weiter geleitet werden, auf eine tiefere Ebene auf deiner Seite.


Probiere diese Tipps zur Steigerung der Einnahmen mit Adsense einfach aus und wenn Du noch kein Mitglied bist, dann melde sich einfach an, es gibt nichts zu verlieren:

Ähnliche Fragen lesen:

Jetzt kommentieren

Über diese Seite

Diese Seite enthält einen einen einzelnen Eintrag von Christopher vom 13.03.07 0:47.

Sicherheitslücken in Mac OS X ist der vorherige Eintrag in diesem Blog.

Läuft Linux gelber Hund (yellow dog) auf Sony Playstation 3? ist der nächste Eintrag in diesem Blog.

Aktuelle Einträge finden Sie auf der Startseite, alle Einträge in den Archiven.